Wappen OG Neupotz
Neupotz
-    zukunftsorientiert und traditionsbewusst
 

Link zu Haus Leben am Strom

Volkshochschule

Volkshochschule

Leitung:
Andrea Kalesse, Tel. (07272) 70 00 261, E-Mail

Geschäftsstelle in der Verbandsgemeindeverwaltung:
Nina Knoblauch, Tel. (07271) 599-141, E-Mail

Sie finden im Programm der VHS Neupotz interessante Angebote aus den Bereichen Gesundheit, Gymnastik, Musik, EDV, Garten, Wildkräuter, Kochen und Backen sowie Workshops für Kinder und Jugendliche.

Volkshochschule Neupotz - Programm 1/2019

Gesundheit

Anmeldung unbedingt erforderlich bei der VG Jockgrim, Tel.: 07271/599-141

2019n001 Mit Schüssler-Salzen gesund durchs Leben (Vortrag)

Durch einen Mangel an Mineralstoffen können Krankheiten entstehen. Schüssler-Salze helfen Krankheiten vorzubeugen und das Wohlbefinden zu verbessern. In einem Vortrag erhalten Sie zum Thema Schüssler-Salze
einige nützliche Informationen und Tipps.

Leitung:
Stefanie Michel (Heilpraktikerin)

Ort:
Neupotz, Haus Leben am Strom

Termin:
Dienstag,   07.05.19 – 19:30 Uhr

Gebühr: EUR 6,--

Dauer: 1 Termin, 2 Ustd.

2019n002 Die Lebensphasen der Wechselzeit – die Frau in den Wechseljahren (Vortrag)

Neuausrichtung, Probleme, Störungen, Weiblichkeit, Frau-sein, sich in seiner Weiblichkeit wohl fühlen, sich neu entdecken, heraus finden was für einen selbst wichtig ist.

In dem Vortrag gehen wir sowohl auf die Probleme, die rund um die Wechseljahre der Frau auftreten können  sowie auch durch die verschiedenen Lebensphasen vom Kind bis zur reifen und weisen Frau ein.
  
Leitung:
Stefanie Michel (Heilpraktikerin)

Ort:
Neupotz, Haus Leben am Strom

Termin:
Dienstag, 02.04.19 – 19:30 Uhr

Gebühr: EUR 6,--

Dauer: 1 Termin, 2 Ustd.

2019n003 Wegen Umbau geschlossen – oder der ganz normale Wahnsinn mit pubertierenden Jugendlichen klar zu kommen (Vortrag)

Die Adoleszenz unter pädagogischen, systematischen und medizinischen Gesichtspunkten betrachtet.
Hilfreiche Tipps für das familiäre Miteinander und den Umgang mit den Jugendlichen in dieser teilweise anstrengenden Zeit.
  
Leitung:
Stefanie Michel (Heilpraktikerin)

Ort:
Neupotz, Haus Leben am Strom

Termin: Dienstag, 14.05.19 – 19:30 Uhr

Gebühr: EUR 6,--

Dauer: 1 Termin, 2 Ustd.

2019n004 Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

Die Progressive Muskelrelaxation (kurz: PMR) wurde von Edmund Jacobson in den frühen 1900er Jahren erfunden und wird seitdem erfolgreich angewandt.
Im Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung werden die jeweiligen Körperzustände bewusst wahrgenommen. Ziel ist es, aktiv auf das Zusammen-wirken von Anspannen und Loslassen einzuwirken und dadurch eine psychische und physische Entspannung zu erreichen.
Die PMR ist eine leicht erlernbare Methode, durch die eine körperlich-seelische Wohlspannung gefördert wird. Kontrollierte Studien belegen die Wirkungen bei einer Vielzahl von psychosomatischen Störungen wie z. B. (Kopf-) Schmerzen, Bluthochdruck sowie bei Angst- und Schlafstörungen, Stress, Verspannungen etc.

Leitung:
Stefanie Michel (Heilpraktikerin) 

Ort:
Neupotz, Haus Leben am Strom

Termin:
Donnerstag, 31.01./ 07.02./ 14.02./ 21.02./ 07.03./14.03./ 21.03./ 28.03.19  

Uhrzeit:
19:30 – 20:30  Uhr

Gebühr: EUR 40,--

Dauer: 8 Termine, 11 Ustd.

Gymnastik

Anmeldung unbedingt erforderlich bei der VG Jockgrim, Tel.: 07271/599-141

2019n005 Gesundheitsgymnastik für Männer

Verbesserung der Beweglichkeit, Stärkung der Muskulatur, Anregung von Herz und Kreislauftätigkeit

Leitung:
Karl-Heinz Hammer

Ort:
Neupotz, Schulturnhalle

Termin:
ab Freitag, 11.01.19 - 20:00-21:30 Uhr

Dauer:
fortlaufend, außerhalb der Schulferien

Bemerkung:
Einstieg jederzeit möglich

2019n006 Seniorengymnastik – Aktiv bis ins hohe Alter

Erhalte die Beweglichkeit, verbessere und stärke die Muskulatur.
Nicht fehlen darf Ausdauer und Entspannung um agil und vital den Tag
zu beginnen.
Ziel: Gemeinsam Sport zu treiben, Spaß zu haben um fit für den Alltag zu sein.

Leitung:
Riva Seeber

Ort:
Neupotz, Kultur- und Freizeithaus 

Termin:
ab Montag, 07.01.19 - 9:30-10:30 Uhr

Gebühr: EUR  60,--

Dauer: fortlaufend, außerhalb der Schulferien

Musik

Anmeldung unbedingt erforderlich bei der VG Jockgrim, Tel.: 07271/599-141

2019n007 Gitarrenkurs für Anfänger

Gitarrenkurs für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse.

Leitung:
Klaus Hammer

Ort:
Neupotz, Grundschule

Termin:
Donnerstag, 10.01.19 – 18:00 Uhr

Gebühr: EUR 80,--  

Dauer: 10  Termine, 20 Ustd.

Garten

Anmeldung unbedingt erforderlich bei der VG Jockgrim, Tel.: 07271/599-141

2019n008 Schnittkurs für Obstgehölze – ‚Frühjahrsschnitt‘

Theoretische und praktische Schulung im Obstbaumschnitt.

Leitung:
Horst Werling (Gärtnermeister im Fachbereich Baumschule)

Ort:
Neupotz, Feuerwehrhaus

Termin:
Samstag, 30.03.19 – 14:00-17:00 Uhr

Gebühr: EUR 5,--

Dauer: 1 Termin, 4 Ustd

Kochen und Backen

Anmeldung unbedingt erforderlich bei der VG Jockgrim, Tel.: 07271/599-141

2019n009 Fingerfood

So machen Einladungen wieder Spaß.
Fingerfood anspruchsvoll und raffinierte Häppchen süß und pikant.

Leitung:
Rosemarie Döring

Ort:
Neupotz, Grundschule, EG Küche

Termin:
Dienstag, 19.03.19 - 18:00-21:00 Uhr

Gebühr: EUR 12,-- + Materialkosten 

Dauer: 1  Termin,  4 Ustd.

2019n010 Schnelle Gerichte

In 30 Minuten ein leckeres Gericht gezaubert.

Leitung:
Rosemarie Döring

Ort:
Neupotz, Grundschule, EG Küche

Termin:

Dienstag, 12.02.19 – 18:00-21:00 Uhr

Gebühr: EUR 12,-- + Materialkosten 

Dauer: 1  Termin, 4 Ustd.

2019n011 Raffiniertes mit Reis

Von Tapas, Risotto und Pilaw zu edlen Dessert Variationen.

Leitung:
Rosemarie Döring

Ort:
Neupotz, Grundschule, EG Küche

Termin:
Dienstag, 29.01.19 – 18:00-21:00 Uhr

Gebühr: EUR 12,-- + Materialkosten 

Dauer: 1  Termine, 4 Ustd.

2019n012 Kinderkochen – Waffeln in verschiedenen Variationen

Süß, pikant und/oder gefüllt.

Leitung:
Rosemarie Döring

Ort:
Neupotz, Grundschule, EG Küche

Termin:
Samstag, 30.03.19 – 10:00-12:30 Uhr

Gebühr: EUR 8,-- + Materialkosten 

Dauer: 1  Termine, 3 Ustd.

2019n013 Osterbacken für Kinder

Wir backen Osterhasen in verschiedenen Variationen

Leitung:
Rosemarie Döring

Ort:
Neupotz, Grundschule, EG Küche

Termin:
Samstag, 13.04.19 – 10:00-12:30 Uhr

Gebühr:
EUR 8,-- + Materialkosten 

Dauer: 1  Termine, 3 Ustd.

Wildkräuterführung

Anmeldung unbedingt erforderlich bei der VG Jockgrim, Tel.: 07271/599-141

2019n014 Wildkräuterführung: Frühlings-Sonnen-Kraft für grüne Smoothies, grüne Soßen

Vor der Haustür wächst kostenlos alles, was man für eine belebende Frühjahrskur benötigt. Unter fachkundiger Leitung werden die Teilnehmer essbare Wildkräuter entdecken, erkennen lernen und erfahren, wie sie verwendet werden können. Durch die frisch gepflückten Blätter, Knospen und Blüten kann man kostenfrei seine Ernährung aufwerten. Das Jäten im eigenen Garten macht viel mehr Spaß, wenn die gepflückten Wildpflanzen anschließend in der Küche verwendet werden können. Bei der Führung erfahren die Teilnehmer köstliche Rezeptvorschläge und die Wirkung verschiedener Wildpflanzen.

Leitung:
Pauline Mahler

Ort:
Neupotz, am Tennisplatz 

Termin:
Samstag, 27.04.19 – 10:00 Uhr

Gebühr: EUR 8,--

Dauer: 1 Termin, 4 Ustd.

Bemerkung:
Festes Schuhwerk ist erforderlich.
Bitte keine Haustiere mitbringen.

Ökologie-Biologie-Umwelt

ANGEBOTE  in Zusammenarbeit  mit der Schulnahen Umwelterziehungseinrichtung  Haus Leben am Strom
und  in Kooperation mit dem Römerschiff Lusoria Rhenana

Anmeldung und Infos bei Haus Leben am Strom, Andrea Kalesse, Tel.: 07272/7000261

2019n015 Blütenmeer und Knoblauchduft - Heil- Gift- und Genusspflanzen der Rheinauen

Am Sonntag, 14.04.2019 findet ab 14:00 Uhr unter der Leitung zweier Biologen eine botanische Frühjahrs-Exkursion statt. Beginnend am Neupotzer Sportplatz sammelt die Gruppe Pflanzen am Wegesrand, die unter fachkundiger Anleitung bestimmt werden. Der Genuss vitaminreicher, delikater Kräuterkost bildet den gemütlichen Ausklang der kleinen Frühlings-Exkursion.
Die Gäste erfahren, dass die Frühlingswiese und auch der Wald eine natürliche Apotheke ist, mit deren Hilfe viele Leiden, seien es Erkältungen, Leibschmerzen oder Frühjahrsmüdigkeit behandelt und gelindert werden. In diesem Zusammenhang gibt es auch einiges darüber zu berichten, wie die Heilkraft der Kräuter in früheren Jahrhunderten genutzt wurde (Lehre des Paracelsus „Hildegard-Medizin“, mittel-alterliche Zeigerlehre). Welche Pflanzen werden auch heute als Grundlage für Arzneimittel verwendet? Welche Pflanzen sind absolut zu meiden, weil giftig.

Leitung:
Dr. Astrid Schnakenberg (Biologin)
Wolfgang Wagemann (Biologe)

Treffpunkt:
Neupotz,  Sportplatz

Termin:
Sonntag, 14.04.19 – 14:00 Uhr

Altersgruppe:
Erwachsene, Kinder ab 10 Jahre

Gebühr:
EUR 6,-- (Erwachsene) - Kinder  frei - (nur mit Begleitperson)

Dauer: 4 UStd. 

Bemerkung:
Angepasste Ausstattung (Kleidung, Schuhe, Pausen- Snack, Getränk, Mückenschutz)

2019n016 Führung im Haus Leben am Strom – Rheinauen- und Hochwasserschutz Informationszentrum Neupotz

Auf Schautafeln, interaktiven Bildschirmen sowie an Hörstationen werden den Teilnehmern lebendige Eindrücke über den Kampf der Menschen gegen das Hochwasser früher und heute vermittelt.

Leitung:
Andrea Kalesse

Ort:
Haus Leben am Strom

Termin:
nach Vereinbarung

Gebühr: auf Anfrage

Dauer: 1  Termine, 2 Ustd.

2019n017 Polderführung mit dem Fahrrad

 

Eine fachkundige Führung entlang der 2013 bei Neupotz in Betrieb genommenen Hochwasserrückhaltung Wörth/Jockgrim führt die Teilnehmer entlang der ca. 13 km langen Polderstrecke. Stationen sind u. a. das Schöpfwerk Neupotzer Altrhein, das Siel Scherpfergraben sowie das Ein-/Auslassbauwerk.

Eigenes Fahrrad erforderlich.

Leitung:
Emil Heid

Ort:
Neupotz (Poldergebiet)

Termin:
nach Vereinbarung

Treffpunkt:
Neupotz, Parkplatz am Setzfeldsee 

Gebühr: auf Anfrage

Dauer: 1  Termine, 3 Ustd.

2019n018 Führung 1 entlang des Polders (Gesamtstrecke: ca. 13 km)

Eine fachkundige Führung zu Fuß  führt die Teilnehmer entlang der 2013 bei Neupotz in Betrieb genommenen Hochwasserrückhaltung Wörth/Jockgrim.

Ort:
Neupotz (Poldergebiet)

Termin:
nach Vereinbarung

Treffpunkt:
Neupotz, Parkplatz am Setzfeldsee

Gebühr: auf Anfrage

Dauer: 1  Termine, 4 - 5 Ustd.

2019n019 Führung 2 entlang des Polders (Abgekürzte Strecke: ca. 4 km)

Eine fachkundige Führung zu Fuß  führt die Teilnehmer entlang der 2013 bei Neupotz in Betrieb genommenen Hochwasserrückhaltung Wörth/Jockgrim.

Ort:
Neupotz (Poldergebiet)

Termin:
nach Vereinbarung

Treffpunkt:
Neupotz, Parkplatz am Setzfeldsee

Gebühr: auf Anfrage

Dauer: 1  Termine, 2 Ustd.

2019n020 Workshop: Sprechende Steine (max. 12 Teilnehmer)

Kies in unterschiedlichen Formen finden wir an vielen Stellen der Region. Doch wo kommen der Sand im Sandkasten und die schönen glatten Steine am Rheinufer her? Wusstest Du, dass viele Steine schon
uralt sind? Einen solchen alten Stein, der schon viel erlebt hat befragen wir in der Ausstellung – er hat eine Menge zu erzählen, sogar von einem Schatz ist da die Rede! Wir erfahren, wo die Steine herkommen, wie sie
transportiert werden und was man alles mit ihnen machen kann. Aber stimmt das alles? Mit verschiedenen Experimenten und Spielen stellen wir eigene Forschungen an.

Leitung:
Konstanze Ertel (Kunsthistorikerin)

Ort:
Neupotz, Haus Leben am Strom

Termin:
nach Vereinbarung

Gebühr:  auf Anfrage

Dauer: 1 Termin, 3 Ustd.

2019n021 Workshop: Leben am Wasser (max. 12 Teilnehmer)

Das Leben am und mit dem Wasser steht im Haus Leben am Strom im Mittelpunkt. Doch was ist denn so besonders am Wasser? Wir begeben uns auf die Spur des Wassers und entdecken in der Ausstellung
verschiedene Hinweise des Wassers zu seinen Besonderheiten. Wo kommt das Wasser her, wo finden wir es, warum können die schweren Schiffe auf dem Wasser schwimmen und welche Tiere und Pflanzen leben im und am Wasser? Mit Experimenten und detektivischem Spürsinn kommen wir dem Wasser auf die Spur.

Leitung:
Konstanze Ertel (Kunsthistorikerin)

Ort:
Neupotz, Haus Leben am Strom

Termin:
nach Vereinbarung

Gebühr:  auf Anfrage

Dauer: 1 Termin, 3 Ustd.

2019n022 Workshop: Abenteuer Polder (max. 12 Teilnehmer)

Hochwasser kann zu einer großen Bedrohung für Mensch und Natur werden. Wie kann man sich davor schützen? Wir werden zu Hochwasseringenieuren und untersuchen zuerst mal, wie Hochwasser entsteht. An einem Überflutungsmodell entwerfen wir eigene Ideen zum Hochwasserschutz und erfahren, wie sich die Schutz-
Maßnahmen im Laufe der Jahrhunderte verändert haben. Und was ist überhaupt ein Polder, was gehört alles dazu und wie funktioniert der? Auch hierzu finden wir mit unseren Experimenten und Spielen Antworten.

Leitung:
Konstanze Ertel (Kunsthistorikerin)

Ort:
Neupotz, Haus Leben am Strom

Termin:
nach Vereinbarung

Gebühr:  auf Anfrage

Dauer: 1 Termin, 3 Ustd.

2019n023 Der ‚Barbarenschatz‘, geraubt, gerammt, gerettet!

Fahrt für Einzelpersonen und Kleingruppen mit dem Römerschiff Lusoria Rhenana

Altersgruppe:
Jugendliche und Schüler ab dem 16. Lebensjahr,    Erwachsene

Mindestanzahl: 16 Teilnehmer

Im Rahmen der Kiesförderung wurde in einem Baggersee bei Neupotz mit über 1000 Objekten der bislang größte römerzeitliche Metallfund gemacht. Bei der erlebnisorientierten Fahrt mit einem originalgetreu rekonstruierten römischen Patrouillenschiff, tauchen wir gemeinsam in diese Zeit ein. Waren es Legionäre der römischen Rheinflotte, die mit einem solchen Schiff vor knapp 1600 Jahren von ihren Raubzügen zurück kehrenden Barbaren auf dem Rhein aufgebracht und versenkt haben? Als „Legionär“ an Bord des 18 m langen und 5 Tonnen schweren Eichenschiffes „Lusoria Rhenana“ gehen wir der Frage nach und erfahren spannendes über den Alltag, den Schiffsbau, Historie, Rudertechnik, Flora und Fauna oder den Barbarenschatz. www.lusoria-rhenana.de

Leitung:
Mitglieder des Vereins zur Förderung von Umweltbildung und römischer Geschichte

Ort:
Neupotz, Setzfeldsee

Termin: Mai bis Oktober am 1. Sonntag im Monat um 16.30 Uhr  (nach Vereinbarung)

Gebühr:  Spendenbasis

Dauer: 3 UStd. 

Bemerkung:
Aufgrund der freien Wasserflächen, fehlender schützender Vegetation, auftretender Sonnenreflektion und körperlicher Aktivität empfehlen wir:

  • witterungsbedingte, sportliche und bequeme Freizeitkleidung
  • ausreichend alkoholfreie Getränke
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenschutz
  • eng anliegende Handschuhe wie z.B.Fahrradhandschuhe

Schwimmwesten und Regenponchos sind in ausreichender Zahl vorhanden !

Kontakt

Rathaus Neupotz
Tel. (07272) 2192

Oberdorf 4
76777 Neupotz

E-Mail

Datenschutz
Impressum