Wappen OG Neupotz
Neupotz
-    zukunftsorientiert und traditionsbewusst
 

Link zu Haus Leben am Strom

Kultur aktiv

Neupotz ist ein ehemaliges Fischer- und Korbmacherdorf mit ländlichem Charme. Von Naturliebhabern geschätzt sind die malerischen Altrheinlandschaften und die urwüchsigen Auwälder von Neupotz. Sie sind ein wichtiger Lebensraum für brütende Vögel und selten gewordene Fischarten.

In den 80er Jahren wurde hier der größte römische Hortfund Europas bei der Kiesgewinnung ans Tageslicht befördert. Zu dem sogenannten „Barbarenschatz“ gehören über 1.000 Stücke aus Silber, Bronze, Messing und Eisen mit einem Gewicht von insgesamt mehr als 700 kg.

Lernen Sie die unvergleichliche Flora und Fauna von Neupotz zu Fuß, mit dem Fahrrad oder bei einer Fahrt mit dem Römerschiff Lusoria kennen. Wie Hochwasserschutz in der Praxis funktioniert erfahren Sie bei einem Besuch im Haus Leben am Strom und einer anschließenden Polderführung.

Prickelnde Wassergeschichten am Neupotzer Setzfeldsee

Der Theaterspaziergang wurde im Jahr 2017 bereits am Fronleichnamswochenende mehrmals aufgeführt. Aufgrund der überwältigend großen Resonanz wird das Stück in diesem Jahr wiederholt..

Termine:
17. August 2018:
18.00 Uhr, 19.15 Uhr
 
18. August 2018:
11.00 Uhr, 12.15 Uhr, 13.30 Uhr, 15.30 Uhr, 16.45 Uhr, 18.00 Uhr
 
19. August 2018:
11.00 Uhr, 12.15 Uhr, 13.30 Uhr, 14.45 Uhr

Eintritt:
Erwachsene 16,- €, Schüler u. Studenten 11,- €, Kinder bis 6 J. 6,- €

Kartenvorverkauf:
Schublädel, Hauptstraße 10, Tel. (07272) 5763
Betty Burk, (07272) 71355

Theatergruppe Kauderwelsch

Download Flyer

Kontakt

Haus Leben am Strom
Hauptstraße 4
76777 Neupotz
Tel. (07272) 70 00 261
E-Mail

Impressum